Erdball-Fans Preis

Erdball-Fans Preis

Designierte Erdball-Fans-Preisträger*innen 2020

 Die Coronakrise hat auch den Gründungsprozess der Stiftung Erdball-Fans unterbrochen und die Gründungsfeier am “Tag der Erde” (“International Mother Earth Day”), den 22.April 2020 an der Hochschule Osnabrück verhindert, bei der auch folgende designierte Erdball-Fans-Preisträger*innen hätten ausgezeichnet werden sollen:

Bergmann, Jens,  Diplom-Dolmetscher, geschäftsleitender Vorsitzender und Gründer von Chance e.V. und Mein Regenwald . Seit vielen Jahren entwickelt und implementiert er an der Seite indigener Gemeinschaften in Südamerika und Ostafrika im Einklang mit den Nachhaltigkeitszielen des UN-Gipfels vom 25. September 2015 (SDGs) Konzepte für nachhaltige Entwicklung auf Grundlage von Ganzheitlichkeit, Interkulturalität, Gerechtigkeit und Ökologie.

Foto: Chance e.V.

Hiege, Marina (*2001) Abiturientin u. stellv. Schülersprecherin und Rabi, David (*2002), Schülersprecher am Märkischen Gymnasium Schwelm engagieren sich durch LOKALES UND GLOBALES DENKEN UND HANDELN dafür, dass ihre Schule zu einer der ersten beiden Schulen in Deutschland wurde, die sich auf den Weg zur  Klimaneutralität über die ALLIANZ FÜR ENTWICKLUNG UND KLIMA (AEK) des BUNDESMINISTERIUMS FÜR WIRTSCHAFTLICHE ZUSAMMENARBEIT UND ENTWICKLUNG (BMZ) macht.

Orthen, Tobias (M. Sc.), Physiker, Promotionsstudent der Wirtschaftswissenschaften der Universität Ulm, Wiss. Mitarbeiter am FAW/n Ulm, Koordination der von der Dt. UNESCO Kommission ausgezeichneten „Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit“, Studium der (Teilchen-) Physik in Kiel, Göttingen, Tokio, Träger des Wissenschaftspreises Niedersachsen 2016 (Kategorie III: Studierende) und des Preises des Stiftungsrates der Universität Göttingen 2016, Mitglied der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW), Leiter der Kieler W-Events (2012/2013)          Foto: FAW/n Ulm

Thurn, Dr. Holger, Lehrer für Physik und Mathematik (Theodor-Heuss-Gymnasium in Hagen), Medienberater für Digitalisierung im Auftrag der Bezirksregierung Arnsberg, 15 Jahre Erfahrung im Management großer IT-Projekte (Bertelsmann/Douglas), promovierter Physiker (Forschung am DESY), Mitglied der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW), Koordinator für SDG-Themen zwischen Schulwelt und Wissenschaft



Erdball-Fans-Preisverleihung 2019

Am Samstag, den 24. August 2019, wurde im Neubau des THG der mit 1.000 Euro dotierte Erdballfan-Preis verliehen. Den Preis erhalten Schülerinnen und Schüler bzw. Studierende, die sich intensiv mit globalen Themen unseres Planeten auseinandersetzen und aktiv im Rahmen ihrer Möglichkeiten an Lösungsansätzen mitarbeiten. Der von dem Unternehmer Johannes Rahe gestiftete Preis wurde schon zum zweiten Mal am THG vergeben. Die Preisträger sind diesmal die Jurastudentin Franziska Heinisch (Abitur 2017, Gymnasium Albrecht-Dürer) und Lennart Müller (Abitur 2019, Gymnasium Hohenlimburg), sowie die beiden ehemaligen THG’ler Paula Thurn (Abitur 2019) und der Physik-Student Maximilian Rüger (Abitur 2012). Herzlichen Glückwunsch an alle vier Preisträger.

Im Rahmen der Preisverleihung würdigte der Gründer der Erdballfans Klaudius Gansczyk die besonderen Leistungen der vier jungen Menschen, die sich nicht nur mit dem drängenden Thema Klimawandel intensiv beschäftigen, sondern darüber hinaus mit weiteren sehr relevanten globalen Themen wie globale Gerechtigkeit oder Frieden und Sicherheit. Als Beispiel für die Relevanz dieser weiteren Themen wurde der aktuelle Konflikt zwischen den beiden Atommächten Indien und Pakistan genannt, der bei einer Eskalation hin zu einem begrenzten Atomkrieg globale Auswirkungen haben würde, die die Folgen des Klimawandels bei weitem überschatten würden.

Erdball-Fans-Preisverleihung 2017

Am 30.06.2017 fand zum ersten Mal die Verleihung des mit 1000 EUR dotierten Erdball-Fans-Preises statt. Mit dem Preis wurden zwei Schülerinnen (Lara Kötter und Denise Brüdgam) und zwei Schüler (Amin Abdulrahman und Felix Thurn) des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Hagen für ihr herausragendes außerschulisches Engagement für eine enkeltaugliche Zukunft unseres Heimatplaneten Erde ausgezeichnet.

Der Urkunde zum Erdballfans-Preis lassen sich die Ziele dieses Preises und eine Begründung für die Auswahl der Preisträger 2017 entnehmen. Erdballfans-Urkunde

Die Laudatio wurde während der Verleihung der Abiturzeugnisse 2017 am Theodor-Heuss-Gymnasium in Hagen von Klaudius Gansczyk gehalten: